Willkommen bei Firma Christ.

Als Unternehmen In 3. Generation sind wir Spezialisten für Heizung, Bad und Solar.

Wir schaffen Lebensraum.

Lesen Sie weiter

Unternehmen


1958 Unternehmensgründung Schlosserbetrieb durch Oskar und Irma Christ.
1971 Erweiterung Landmaschinentechnik.
1972 Erweiterung Heizungsbau.
1978 Sohn Stephan Christ beginnt Lehre als Heizungsbauer.
1985 Stephan Christ legt die Meisterprüfung im Heizungs- und Lüftungsbauerhandwerk ab.
1990 Stephan Christ legt die Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallationshandwerk ab.
1998 Auszeichnung mit dem bundesweit ausgeschriebenen Marketingpreis des Deutschen Sanitär- und Heizungshandwerkes.
2006 Philip Christ beginnt die Lehre als Anlagenmechaniker Heizung/ Sanitär.
2006 Betriebsübergabe an Stephan Christ.
2011 Moritz Christ beginnt die Lehre als Bürokaufmann.
2012 Philip Christ legt die Meisterprüfung im Installateur-und Heizungsbauerhandwerk ab.

Aktuell beschäftigt unser Unternehmen:

  • 7 Anlagenmechaniker SHK
  • 2 Azubis Anlagenmechaniker SHK
  • 2 Kundendienstmonteure
  • 3 kaufm. Angestelle
  • 2 Meister Heizung/Sanitär

Bad

 


 

Das Bad ist heute nicht nur ein Funktionsraum. Es ist immer mehr ein Raum der auch als Rückzugsort und Ruheoase genutzt wird.
Dies erfordert eine individuelle Planung bei der viele Punkte zu beachten sind.

 

Unsere »Bad Idee komplett« die alle zum Bad gehörenden Leistungen realisiert, wurde bereits im Jahr 1993 ins Leben gerufen.
Hier können wir auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung zurückblicken, um Ihr Bad aus einer Hand zu planen und umzusetzen.
Viele Fragen sind zu klären:
Barrierefreie Lösungen? Musik? Beleuchtung? usw.

 

unsere 360° Online Badausstellung

 

 

Nach einem Vor-Ort-Termin arbeiten wir verschiedene Planungsvorschläge als 3D-Plan aus. Hier beachten wir zum einen Ihre Vorstellungen und Wünsche, zum Anderen die Vor-Ort-Bedingungen und die technischen Umsetzungsmöglichkeiten. Nach einer Beratung und Bemusterung der Objekte in unserer Ausstellung oder einer unserer Partner, erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag. Natürlich völlig unverbindlich.

 

 

 



Heizung

Es gibt viele Heizungssysteme auf dem Markt. Die Frage, was
denn nun die beste Heizung ist, kann nie pauschal beantwortet werden.

Jedes System hat seine Vorzüge und ist für bestimmte Einsatzbereiche konzipiert. Deshalb muss die neue Heizung immer auf Ihr Haus abgestimmt sein, um für Sie in jeglicher Hinsicht optimal zu sein. Es gibt also keine schlechte oder gute Heizungen, sondern wenn man so will nur »falsche Einsatzbereiche«.

Wir sagen Ihnen nach einem Vor-Ort-Termin was für Ihr Objekt das Richtige wäre. Sie bekommen immer eine optimale Lösung vorgeschlagen die versucht, ökologische sowie ökonomische
Gesichtspunkte zusammenführen, damit Sie am Schluss auch das haben was für Sie, ihren Geldbeutel und Ihr Gewissen das Beste ist.

Das wäre z.B.

  • Gasheizung Brennwerttechnik
  • Ölheizung Brennwerttechnik
  • Wärmepumpe
  • Stückholzheizung
  • Pelletsheizung
  • Hackschnitzelheizung
  • thermische Solaranlagen zur Heizungsunterstützung



Lüftung


 

Wärme, Luftqualität und Luftfeuchtigkeit leisten einen wichtigen Beitrag zu unserem Wohlbefinden. Neben Heizung, Dämmung und Warmwasser kommt der Luftqualität eine immer größere Bedeutung für das gesunde und behagliche Wohnen zu.

Gerade im Neubau wird der kontrollierte Luftaustausch durch die dichte Bauweise immer wichtiger. Mit einer kontrollierte Wohnraumlüftung gewährleisten Sie diesen. Des Weiteren wird der Hausstaub reduziert und Allergiker können von speziellen Pollenfiltern profitieren. Der CO²-Gehalt in der Luft wird niedrig gehalten, was gut für Ihre Konzentration ist.

Der Abtransport von unangenehmen Gerüchen und der bessere Werterhalt Ihrer Immobilie durch Schutz vor Schimmel und Feuchtigkeit sind weitere gute Gründe.

 

Stoßlüften war gestern

Ein Neubau lässt durch Wände und Fenster fast keine Wärme mehr nach draußen. Dadurch kommt auch kaum noch frische Luft hinein. Ein Stoßlüften wird daher unumgänglich. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Energie, weil beim Stoßlüften wertvolle Wärme verloren geht. Eine Wohnraumlüftung nimmt Ihnen diese Arbeit komplett ab und wärmt die frische Außenluft durch Wärmerückgewinnung vor, sodass sie sogar noch Heizkosten sparen.

 

Wir bieten Ihnen eine kostenlose und individuelle Beratung an.

 

 



Wir suchen Verstärkung!

Anlagenmechaniker SHK (m/w/d)

 

Das bieten wir dir an:

•Entlohnung weit über Marktdurchschnitt

•eigenes Firmenfahrzeug komplett ausgestattet

•unbefristete Anstellung

•geregelte Arbeitszeiten

•auf Wunsch JobRad bis 3000€

•Urlaubs- und Weihnachtsgeld

•Anhängerführerschein BE (falls nicht vorhanden)

•betriebliche Altersvorsorge

•Arbeitskleidung

•Arbeitshandy

 

Das erwarten wir:

•abgeschlossene Berufsausbildung

•Führerschein Klasse B (besser BE)

•selbstständiges Arbeiten

•eigenverantwortliches Handeln

•freundliches und professionelles Auftreten

•Teamfähigkeit

•Flexibilität

•Sauberkeit am Arbeitsplatz

 

Bei Interesse:
Email: philip.christ@christ-haustechnik.de
WhatsApp: 0160/5515816
Melde dich per WhatsApp, Email oder einfach anrufen!
(deine Bewerbung wird absolut vertraulich behandelt)

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen oder geschäftlichen Daten besteht, erfolgt dies ausdrücklich gemäß Art. 6(1) Ziff.b DSGVO und nur zur eigenen Nutzung. Die Christ GmbH verpflichtet sich bei der Verarbeitung zur Einhaltung aller einschlägigen Datenschutzvorschriften.

Für Anfragen zu gespeicherten Datensätzen, nachstehend die Kontaktdaten unseres Datenschutzverantwortlichen:
Stephan Christ
Austraße 29-33
63637 Jossgrund

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Stephan Christ
Austraße 29-33
63637 Jossgrund

Vertreten durch:
Stephan Christ

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Hanau
Registernummer: 11829

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 112489013

Wirtschafts-ID:

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verträge
mit Verbrauchern (private Auftraggeber)

I. Allgemeines
Maßgebliche Vertragsgundlage für den vom Unternehmer auszuführenden Auftrag des Verbrauchers sind vorrangig individuelle
Vereinbarungen sowie nachrangig die nachstehenden Allgemeinen
Geschäftsbedingungen.
II. Angebote und Unterlagen
Angebote, Kalkulationen, Pläne, Zeichnungen, Berechnungen,
Kostenanschläge oder andere Unterlagen des Unternehmers
dürfen ohne seine Zustimmung weder vervielfältigt oder geändert
noch dritten Personen zugänglich gemacht werden. Bei Nichterteilung des Auftrags hat der Verbraucher die Unterlagen einschl.
Kopien auf Verlangen des Unternehmers unverzüglich herauszugeben. Bei von ihm verschuldeter Unmöglichkeit der Herausgabe
haftet der Verbraucher auf Schadensersatz.
III. Preise
1. Für vom Auftragnehmer angeordnete Über-, Nacht-, Sonnund Feiertagsstunden sowie für Arbeit unter erschwerten Bedingungen werden Zuschläge berechnet. Die Berechnung
setzt voraus, dass der Auftragnehmer spätestens im Zeitpunkt
der Beauftragung oder des Beginns der entsprechenden Arbeit dem Auftraggeber die erhöhten Stundensätze mitgeteilt
hat.
2. Soweit erforderlich, werden Strom-, Gas-, Wasser- oder Abwasseranschluss dem Unternehmer unentgeltlich zur Verfü-
gung gestellt.
IV. Zahlungsbedingungen und Verzug
1. Nach Abnahme des Werkes sind Rechnungen sofort fällig und
zahlbar. § 650g Abs. 4 BGB bleibt unberührt. Alle Zahlungen sind
auf das Äußerste zu beschleunigen und vom Verbraucher ohne
jeden Abzug nach Abnahme und spätestens binnen 14 Tagen
nach Rechnungserhalt an den Unternehmer zu leisten. Nach Ablauf der 14-Tages-Frist befindet sich der Verbraucher in Verzug,
sofern er die Nichtzahlung zu vertreten hat.
2. Der Verbraucher kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig
festgestellten Gegenforderungen aufrechnen.
V. Abnahme bei Werkvertrag
Die vereinbarte Werkleistung ist nach Fertigstellung abzunehmen,
auch wenn die Feinjustierung der Anlage noch nicht erfolgt ist. Dies
gilt insbesondere bei vorzeitiger Inbetriebnahme (Baustellenheizung).
Im Übrigen gilt § 640 BGB.
VI. Haftung auf Schadensersatz
Auf Schadensersatz haftet der Auftragnehmer – gleich aus welchem Rechtsgrund – im Rahmen der Verschuldenshaftung nur
a. im Falle von vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung durch ihn selbst, seinen gesetzlichen Vertreter oder seinen Erfüllungsgehilfen, bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit auch im Falle von fahrlässiger
Pflichtverletzung;
b. bei Vorliegen von Mängeln, die der Auftragnehmer arglistig
verschwiegen hat;
c. im Falle der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit
des Werkes;
d. im Falle der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz;
e. für Schäden aus der nicht unerheblichen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); im Falle einfacher Fahrlässigkeit ist der Schadensersatz des Auftraggebers jedoch auf
den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden
Schadens begrenzt, soweit nicht wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.
VII. Mängelrechte – Verjährung
1. Soweit der Hersteller in seinen Produktunterlagen oder in
seiner Werbung Aussagen zu einer besonderen Leistung, Beschaffenheit oder Haltbarkeit seines Produktes macht (z.B. 10-
jährige Haltbarkeitsgarantie), werden diese Herstelleraussagen
nicht zu einer vereinbarten Beschaffenheit des Werkvertrages.
2. Werkvertragliche Mängelansprüche des Verbrauchers verjähren gemäß § 634a Abs.1 Nr.2 BGB in fünf Jahren ab Abnahme
bei Arbeiten an einem Bauwerk,
a. im Falle der Neuherstellung oder Erweiterung der Gebäudesubstanz (Auf-, Anbauarbeiten)
b. oder in Fällen der Einbau-, Umbau-, Erneuerungs- oder Reparaturarbeiten an einem bereits errichteten Bauwerk, wenn
die Arbeiten bei Neuerrichtung des Gebäudes zu den Bauwerksarbeiten zählen würden, nach Art und Umfang für
Konstruktion, Bestand, Erhaltung oder Benutzbarkeit des
Gebäudes von wesentlicher Bedeutung sind und die eingebauten Teile mit dem Gebäude fest verbunden werden.
3. Abweichend von § 634a Abs. 1 Nr. 1 BGB verjähren die Mängelansprüche des Verbrauchers in einem Jahr ab Abnahme bei
Reparatur-, Ausbesserungs-, Instandhaltungs-, Einbau-, Erneuerungs- oder Umbauarbeiten an einem bereits errichteten
Bauwerk, wenn die Arbeiten nach Art und Umfang keine wesentliche Bedeutung für Konstruktion, Bestand, Erhaltung oder
Benutzbarkeit des Gebäudes haben.
4. Von der Mängelbeseitigungspflicht sind Mängel ausgeschlossen,
die nach Abnahme durch schuldhaft fehlerhafte Bedienung oder
gewaltsame Einwirkung des Verbrauchers oder Dritter oder
durch normale/n bestimmungsgemäße/n Abnutzung/Verschleiß
(z. B. bei Dichtungen) entstanden sind.
5. Kommt der Unternehmer einer Aufforderung des Verbrauchers
zur Mängelbeseitigung nach und
a. gewährt der Verbraucher den Zugang zum Objekt zum vereinbarten Zeitpunkt schuldhaft nicht oder
b. liegt ein vom Unternehmer zu vertretender Mangel am Werk
objektiv nicht vor und hat der Verbraucher diesbezüglich
schuldhaft gehandelt oder
c. liegt ein vom Unternehmer zu vertretender Mangel am Werk
objektiv nicht vor und ist der Verbraucher durch die Mangelüberprüfung bereichert,
hat der Verbraucher die Aufwendungen des Unternehmers zu
ersetzen. Mangels Vereinbarung einer Vergütung gelten die
ortsüblichen Sätze.
VIII. Versuchte Instandsetzung
Wird der Unternehmer mit der Instandsetzung eines bestehenden
Objektes beauftragt (Reparaturauftrag) und kann das Objekt nicht
instand gesetzt werden, weil
a. der Verbraucher den Zugang zum Objekt zum vereinbarten
Zeitpunkt schuldhaft nicht gewährt oder
b. der Fehler/Mangel trotz Einhaltung der allgemein anerkannten
Regeln der Technik nicht gefunden oder nach Rücksprache
mit dem Verbraucher nicht wirtschaftlich sinnvoll beseitigt
werden kann,
ist der Verbraucher verpflichtet, die entstandenen Aufwendungen
des Unternehmers zu ersetzen, sofern nicht die Undurchführbarkeit
der Reparatur in den Verantwortungs- oder Risikobereich des Unternehmers fällt.
IX. Eigentumsvorbehalt
Soweit kein Eigentumsverlust gemäß §§ 946 ff. BGB vorliegt,
behält sich der Unternehmer das Eigentum und das Verfügungsrecht an den Liefergegenständen bis zum Eingang sämtlicher
Zahlungen aus dem Vertrag vor.
X. Alternative Streitbeilegung
Der Unternehmer ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Stand: Oktober 2022